We Are The Storm

Es gibt so viele Wege, neue Musik zu entdecken, es ist aber doch immer wieder nett, wenn ein Kollege einen mit seinen Worten von einer Band überzeugen kann, obwohl man sie noch gar nicht gehört hat. Oder andersherum:  Ich wäre wohl sehr enttäuscht gewesen, wenn We Are The Storm nicht toll wären. So kann ich Dem Impuls nur voll und ganz zustimmen. Und frage mich gleichzeitig: Was soll ich denn dann jetzt noch schreiben?

Zunächst ist es schon fast merkwürdig, dass mir die Musik der Schweden so gut gefällt. Ihre Musik geht nämlich ziemlich in die Richtung Alternative – und mein Musikgeschmack ist in der letzten Zeit mehr und mehr sowohl in die folkige als auch in die elektronische Richtung abgedriftet. Aber guter Musik kann man sich einfach nicht verwehren, egal welches Etikett dran klebt.

Die sechsköpfige Band aus Uppsala steht jedenfalls eindeutig für Energie und kraftvolle Klänge. Der Bandname kann durchaus lautmalerisch gesehen werden, wie ein Sturm fegen sie über dich hinweg, reißen dich mit und wehen dich irgendwohin. Dieser weite Sound, die stampfenden Rythmen und der hohe Gesang – das  ist Musik um Großartiges zu vollbringen.

Das ganze funktioniert übrigens als komplettes Album, an den elf Songs auf dem gerade eben erst veröffentlichten To The North-Pole kann man sich gar nicht satt hören. Trotzdem gibt es Highlits wie Shoreline (siehe Video oben), Bermuda, Western Wall oder auch Galileo, das die erste Single ist.

Hier könnt ihr euch das komplette Album anhören:

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bands im Blickpunkt

2 Antworten zu “We Are The Storm

  1. Merlin

    Naja die Energie verspüre ich jetzt nicht so wirklich bei deren Musik aber der Geschmack soll ja von Person zu Person unterschiedlich sein 😀 Ich finde die Musik irgendwie ziemlich lahm… und diese quietschige stimme ist auch nicht grade mein fall -___-* hoffentlich kommen bald mal wieder bands wie Nirvana oder Libertines oder halt Arctic Monkeys!

    Versucht mal die australische Band Novocaines die sind echt hörenswert und deren Single Cup Of Coffee kann man sich umsonst runterladen 😉

  2. Danke für die Zustimmung. Es freut mich, dass ich dir einen guten Tipp geben konnte.

    Lieben Gruß
    Julien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s