Schlagwort-Archive: 80er

Haim: Neuer Track „Falling“

Wann werden wir endlich das Debüt von den Wunder-Schwestern aus L.A. zu hören bekommen? Jetzt schreiben Quellen, dass erst Ende des Jahres ein Album von Haim erscheinen wird. Wenn das der Fall sein sollte, bitte versorgt uns noch mit guten neuen Songs in der Wartezeit. „Falling“ heißt ein neues Stück, das sehr an Boy George, Michael Jackson und wie sonst die 80er Größen alle heißen, klingt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Update

Song der Woche # 57

Es wird wieder Zeit für alten Kram. Den Start in einen sonnigen Frühling bescheren uns dieses Mal die legendären The Smiths mit This Charming Man aus dem Jahr 1983. Ein fröhlicher Indie-Pop Hit made in The UK.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche

Song der Woche # 48

Summer Camp stehen endlich mit einem Debütalbum in den Startlöchern. Anfang November erscheint Welcome To Condale, eine Hommage an die 80er und trashige Teen-Stories. Better Off Without You ist die erste Single und Elektro.Pop vom Feinsten. Zum ersten Mal sieht man das Duo, das hinter der Band steckt. Jeremy Warmsley und Elizabeth Sankey hätten sich doch nicht zu verstecken brauchen…

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche

The Horrors „Skying“ im Stream

Am 8. Juli wird der dritte Longplayer der Horrors hier erscheinen und ihr könnt schon mal euch durch die Tracklist hören. Auf der Homepage der Band steht die Playlist bereit mit dem Coverbild im Hintergrund. Wer wieder alten Shoegaze-Pyschedelic Krams erwartet hat, wird ein bisschen enttäuscht sein. Vergleiche mit den 80er Pop-Ikonen Simple Minds werden immer lautet. Vom ersten Album Strange House ist die Platte musikalisch weit entfernt. Keine Goth-Rock-Sounds mehr, stattdessen eingängigere Pop-Rythmen mit verspielten elektronischen Melodien. Der Psychedelic Touch ist zwar geblieben, doch insgesamt ist Skying stark 80er Pop. Die erste Single Still Life hat uns schon vorgewarnt. Die Nähe zu Primary Colours ist noch in eins, zwei Songs zu hören wie in I Can See Through You oder Monica Gems, das erstaunlich gitarrenlastig ist.

The Horrors haben mit Skying eine zugänglichere Platte geschaffen, die mehr in den Mainstream abdriftet als die vorherigen Platten. Trotzdessen erkennt man ihren experimentellen Einschlag wieder und die Platte ist sicherlich eine Abwechslung. The Horrors haben ihr neues Album in ihrem selbst gebauten Studio produziert und wollten sich wahrscheinlich im elektronischen Bereich ausprobieren. Gelungen ist das Album allemal. Eine ausführliche Rezi gibt es dann nach dem Release-Datum.

Skying Playlist

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Update

Song der Woche # 5

Der Song der zweiten Dezember-Woche ist Only a Shadow von Cleaners from Venus aus den 80ern. MGMT covern den coolen melodischen Song gerade auf ihrer Tour und das Original dazu ist echt nicht schlecht. Die Melodie kam mir irgendwie total bekannt vor, vielleicht einfach weil sie schnell zum Ohrwurm wird. Passt auch bisschen zu der Melancholie des Winters, finde ich. Der Track liefert wieder den Beweis, dass man manche Lieder auch 30 Jahre später immer noch hören kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche