Schlagwort-Archive: Dokumentation

How To Act Bad Trailer

Für alle, die von The Wrong Ferrari noch nicht genug haben, erscheint bald ein Dokumentarfilm über das Fallen Genius Adam Green. Das Werk von Dima Dubson zeigt Green auf seinen Konzerten, hinter der Bühne und in einigen privaten Momenten. Der Titel des Films ist sicherlich nicht nur eine Anlehnung an einen Song aus Minor Love. Greens i- Phone Film zeigt schon sein ganzes Können in Sachen Acting Bad. Wann der Film genau erscheinen soll, ist noch nicht klar. Das Portrait über den Folk-Trobadour Adam Green, der anscheinend bei Gigs gerne fremde Fans abknutscht, gewährt einen interessanten Einblick in Greens abgefahrene Welt.

Hier ist der vierminütige Trailer:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Update

The Libertines: Keine Wiedervereinigung

The Libertines sind passé. Das betonte Frontman Carl Barat gegenüber der Presse. „Es gibt keine Zukunft für diese Band“, so Barat gegenüber NME. Zu viele Dinge seien zwischen seinem besten Kumpel Pete Doherty und ihm passiert. „Carl vertraut mir einfach nicht“, so Doherty. Nachdem Doherty 2004 zugedröhnt in Barats Wohnung eingedrungen war und persönliche Sachen gestohlen hatte, lösten sich The Libertines auf. 2010 vereinigten sich die vier Engländer für zwei große Festivals und es gab Spekulationen über eine mögliche Wiedervereinigung. Von Barats Seite aus ist diese wohl nicht mehr möglich.

Für alle Fans gibt es aber eine Dokumentation über die Band. There are no innocent bystanders heißt der Filmtitel von Roger Sargent und zeigt Aufnahmen von Auftritten unter Kommentaren der Mitglieder. Er wird zu einem späteren Zeitpunkt auf DVD erhältlich sein.

3 Kommentare

Eingeordnet unter Update