Schlagwort-Archive: mai

Wild Nothing: Neue EP „Empty Estate“

Nur ein Jahr nach der Veröffentlichung des zweiten Longplayers „Nocturne“ meldet sich Jack Tatum alias Wild Nothing mit neuer Musik zurück. „Empty Estate“ heißt die EP und enthält sieben  frische Songs. Ein Vorabgeschmack für ein neues Album vielleicht? Wild Nothing scheinen jedenfalls sehr fleißig zu sein. Lead-Track ist „A Dancing Shell“, das weniger vertäumt, aber dafür einen poppigen Synth-Beat mit funkiger Note bereithält – eben immer noch so bunt und fröhlich wie wir Wild Nothing kennen.

„Empty Estate“ erscheint am 14.Mai via Captured Tracks.

 Track List:
1. The Body in Rainfall
2. Ocean Repeating (Big-eyed Girl)
3. On Guyot
4. Ride
5. Data World
6. A Dancing Shell
7. Hachiko

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Update

Vampire Weekend: Zwei neue Songs

Nach Ankündigung eines neuen Albums im Mai präsentieren Vampire Weekend zwei weitere neue Tracks. „Diane Young“ und „Step“ sind auf „Modern Vampires of the City“ enthalten, das am 3. Mai erscheint. Einen gewohnt fröhlichen Mix aus Weltmusik, Reggae und Synthiepop bieten die neuen Songs des dritten Studioalbums der New Yorker. Eines ist schon sicher: Mit Vampire Weekend wird der Sommer wieder erfrischend unkompliziert.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Update

Deerhunter: „Monomania“ im Mai

Deerhunter haben ein neues Album am Start. „Monomania“ heißt das gute Stück und ist der lang ersehnte Nachfolger von „Halycon Digest“ von 2010. Ein neuer Track ist zwar noch nicht aufgetaucht, aber der Release in den USA steht schon fest: Am 7. Mai soll das fünfte Studioalbum erscheinen. Wann es hier auf dem Mark ist, bleibt noch ungewiss.

Hier die Tracklist:

01 “Neon Junkyard”
02 “Leather Jacket II”
03 “The Missing”
04 “Pensacola”
05 “Dream Captain”
06 “Blue Agent”
07 “T.H.M.”
08 “Sleepwalking”
09 “Back To The Middle”
10 “Monomania”
11 “Nitebike”
12 “Punk (La Vie Antérieure)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Update

Vampire Weekend: Neue Platte im Mai

Es ist bestätigt. Vampire Weekend werden Anfang Mai ihr drittes Album veröffentlichen. Der Name ist zwar noch nicht bekannt, aber der Nachfolger von „Contra“ ist bereits  fertig poduziert. Keyboarder Rostam Batmanglij zufolge ist die LP von Jazz, Bob Dylan und The Clash beeinflusst und soll düsterer sein als der Vorgänger.  Letztes Jahr präsentierten die New Yorker ihren neuen Track „Unbelievers“ live.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Update