Schlagwort-Archive: Tourdaten

Vorgestellt: Binoculers

Es ist immer wieder bemerkenswert, wie man mit  wenig Mitteln so viel ausdrücken kann. Nur mit ihrer Gitarre  hauptsächlich ausgestattet spielt die Hamburgerin Nadja Rüdebusch unter dem Pseudonym Binoculers  schöne minimalistische Folk-Songs. Manchmal klingt auch ein Keyboard und ein Glockenspiel dazwischen. Mit sanfter Stimme singt sie übers Reisen, Sehnsüchte und die kleinen Dinge des Lebens. Tagträumereien sind hier garantiert. Das neue Album „There is not enough space in the dark“ erscheint am 2. November und als erste Single gibt es „Monsters“, das sogar legal als Download zur Verfügung steht. Übrigens heißt es in der Presseinfo zur Namensherkunft: Es bezeichnet keinen Gegenstand, sondern Menschen, die nicht nur die Welt wie durch Ferngläser (engl. binoculars) betrachten, sondern deren Innenleben ebenso betrachtet werden kann. Als Linsen dienen Worte und Musik. Eindrücke werden durch sie vergrößert, entrückt, gebrochen und gestreut, je nachdem, wie nah oder fern man ihnen ist und von welcher Seite man sich nähert.
Immer her mit den vielen Eindrücken!

Hier das schöne Video zur aktuellen Single „Monsters“

Und die aktuellen Tourdates:

31/10/12   Freiheit & Roosen – Hamburg*
01/11/12   Brause – Düsseldorf*
02/11/12   Karoshi – Kassel*
03/11/12   Raststätte – Aachen*
04/11/12   Café Fabiunke – Bonn*
05/11/12   Grandhotel – Augsburg*
06/11/12   Oetinger Villa – Darmstadt*
07/11/12   NUN – Karlsruhe*
08/11/12   Galerie No Smoking – Strasbourg (F)*
09/11/12   Blau – Mannheim*
10/11/12   Buchcafé – Bad Hersfeld*
11/11/12   Die Gesellschaft – Hamburg*
15/11/12   Gelegenheiten – Berlin**
16/11/12   England, England – Dresden**
17/11/12   Dr. Seltsam – Leipzig**
18/11/12   Prinz Willy – Kiel**
19/11/12   Bismarck 106 – Bremen**
20/11/12   SissiKingKong – Dortmund**
21/11/12   Weltempfänger – Köln**
22/11/12  Pools – Göttingen**
24/11/12   Bands Privat (Haus auf der Mauer) – Jena**

* with band and Nicolai Schorr
** Duo, with Nicolai Schorr

09/12/12   Düsseldorf – LAMA Musik Jahresabschlusskonzert

16/01/13   Café Galao – Stuttgart*
17/01/13  tba
18/01/13  Figurentheater – Ravensburg*
19/01/13   Action House – Heidelberg*
20/01/13  tba
21/01/13  Schwarze Katz – Konstanz*
22/01/13 tba

* with Black Ribbon

01/03/13  Flöz-k – Werne

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bands im Blickpunkt

Sizarr: Bitte mehr von diesem Hype!

Was soll man noch großartig sagen, wenn man die Band-Vita von Sizarr aus Landau liest? Festival-Auftritte auf dem Melt!, Dockville und Berlin Festival mit nur paar Songs im Schlepptau, Support für Kele und Broken Bells, ordentlicher Presseregen und dann noch irgendwo dazwischen schnell das Abi gemacht- Klingt wie ein Leben auf der Überholspur für Deaf Sty, Gora Sou und P-Money (Künstlernamen haben sie ja auch noch!). Ihre hippe Musik lässt sich auch nicht so einfach einordnen. So zwischen Wave, Afro-Beat, R´n´B und  Tropical-Pop bewegt sich der extrem eingängige Sound der drei Jungs. Insgesamt klingen die Tracks erstaunlich reif und markant, was wohl nicht zuletzt an Fabians (aka Deaf Stys) rauer Bluesstimme liegt. Musikfans und Presse sind schon begeistert, wir auch.

Und weiter? 2 Jahre lang sind Sizarr im kleineren Rahmen getourt und immer wieder fragte sich das Publikum:  „Wann gibt es endlich ein Album?“ Die Antwort lautet nach letzten Infos: Am 14. September. Dann soll das lang ersehnte Debüt „Psycho Boy Happy“ erscheinen. (Was klingt bei denen eigentlich nicht cool?) Die Demo-Versionen von „Fake Foxes“ und „Boarding Time“ mögen wahrscheinlich schon bekannt sein sowie  einige Live-Tracks. Vor kurzem haben die Drei ihr erstes Musikvideo für das Dubstep ähnliche „Boarding Time“ in überarbeiteter Version veröffentlicht (hier auf Tape TV!). 

Ach ja, noch etwas: Sizarr werden auch im Herbst auf größere Deutschland-Tour kommen und ganz offiziell ihre Album-Setlist spielen. Also dieser Hype um Bands ist ja eigentlichg nervig, aber bei Sizarr machen wir gerne eine Ausnahme. In diesem Sinne: Bitte mehr davon!

„Fake Foxes“  auf Soundcloud (2010):

Hier noch die aktuellen Tour-Termine:

  • 30.06.2012
    DE-Düsseldorf – Galopprennbahn / Open Source Festival
  • 05.07.2012
    DE – Hamburg – Campus Open Air Festival
  • 28.07.2012
    DE-Diepholz – Appletreegarden Festival
  • 03.08.2012
    AT – Lustenau – Szene Open Air
  • 04.08.2012
    DE-Salzburg – StuckFestival
  • 18.08.2012
    CH – Winterthur – Musikfestwochen
  • 08.09.2012
    Berlin Festival – Berlin

Herbst:

  • 17.10. Nürnberg, MUZ
    18.10. A-Wien, Fluc
    19.10. A-Graz, PPC
    20.10. A-Lustenau, Carini Saal
    22.10. München, Atomic Cafe
    23.10. Stuttgart, Club Schocken
    24.10. CH-Basel,Kaserne
    25.10. CH-Zürich, Exil
    26.10. Frankfurt, Zoom
    27.10. Köln, Gebaeude9
    29.10. Hamburg, Uebel&Gefährlich
    30.10. Hannover, Weidendamm
    31.10. Berlin, introducing@binuu
    01.11. Leipzig, Centraltheater – TBC
    02.11. Dresden, Puschkin
    03.11. Heidelberg, Karlstorbahnhof

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Bands im Blickpunkt

The Wombats: `This Modern Glitch´ Ende April

http://www.thewombats.co.uk/photos

Das zweite Album der Wombats hat jetzt ein offizielles Release-Datum: Am 29. April wird der Longplayer bei uns erscheinen und 10 Tracks beinhalten. Vorher absolvieren die Liverpooler fünf Auftritte in Deutschland.

Die Tracklist von This Modern Glitch:

1. Our Perfect Disease
2. Tokyo (Vampires & Wolves)
3. Jump Into The Fog
4. Anti-D
5. Last Night I Dreamt …
6. Techno Fan
7. 1996
8. Walking Disasters
9. Girls/Fast Cars
10. Schumacher The Champagne

Tourdaten Deutschland:

16.04.2011 Köln, Live Music Hall
17.04.2011 Offenbach, Capitol
18.04.2011 Berlin, Astra-Kulturhaus
20.04.2011 Hamburg, Docks Club
21.04.2011 München, Tonhalle

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Update

Chikinki: Album Nummer 5 im März

www.myspace.com/chikinki

Es hat sich also als wahr erwiesen. Chikinki, die Synthie-Pop-Poeten aus Bristol, werden der Welt am 18. März  Bitten präsentieren, ihr fünftes Studioalbum. Es ist lange Zeit ruhig um die fünfköpfige Band gewesen, die sich 2007 mit Brace, Brace endgültig in die Elektrobeat-Pop- Liga katapultiert hat. Bis vor kurzem gab es noch gar keine richtigen Informationen zu einem möglichen neuen Album. Jetzt sind schon Sampler von 2 neuen Songs auf MySpace hochgeladen. Einer davon heißt Bitte Bitte, der vielleicht von den Berliner Studioaufnahmen inspiriert war. Die schweren Synthie-Tunes fehlen jedenfalls auch diesmal nicht. Also erstens, 18. März ab in den nächsten CD-Laden und zweitens, ein Ticket für eins der unten genannten Tourdaten sichern.

26.4.2011 – Berlin, Postbahnhof
27.4.2011 – München, 59:1
28.4.2011 – Köln Gebäude 9
29.4.2011 – Hamburg, Indra

Der Hit von 2007: You Said

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Update

Tourdaten 2010

Hier gibt es ein Überblick über die Tourdaten einiger Bands Ende diesen  Jahres:

Arcade Fire:

31.8. Berlin
28.11. München
29.11. Düsseldorf

Band Of Skulls:

25.9. Hamburg
26.9. Dresden
27.9. Stuttgart
29.9. Frankfurt
30.9. Düsseldorf
1.10. Nürnberg

Carl Barat:

31.10. Köln
1.11. Hamburg
2.11. Berlin

Blood Red Shoes:

10.9. Berlin
24.9. Hamburg
14.11. Düsseldorf
15.11. Hannover
16.11. Rostock
17.11. Bremen
18.11. Leipzig
25.11. Augsburg
26.11. Heidelberg
30.11. Nürnberg
1.12. Frankfurt
2.12. Saarbrücken
3.12. Bielefeld

Bonaparte:

16.9. Konstanz
17.9. CH-Bern
18.9. CH-Lausanne
8.10. Leipzig
9.10. Dresden
10.10. Erlangen
11.10. Regensburg
12.10. München
13.10. A-Innsbruck
14.10. A-Graz
15.10. A-Wien
16.10. A-Steyr
17.10. Würzburg
19.10. Heidelberg
20.10. Freiburg
21.10. CH-Zürich
25.10. Stuttgart
28.10. Köln
29.10. Bremen
30.10. Hannover
3.11. Dortmund
4.11. Hamburg
5.11. Kiel
6.11. Berlin

Caspian:

18.11. Köln
19.11. Kaiserslautern
22.11. Osnabrück
24.11. Duisburg
25.11. CH – Aarau
27.11. CH – St. Gallen
04.12. A – Ebensee
05.12. A – Feldkirch
06.12. A – Wien
07.12. München
08.12. Berlin
9.12. Nürnberg
10.12. Dresden

The Crookes:

24.9. Berlin
25.9. Hamburg

Crystal Castles:

11.11. München
15.11. Berlin
23.11. Hamburg
24.11. Köln

Danko Jones:

16.10. Berlin
17.10. Hamburg
19.10. München
20.10. Nürnberg
22.10. Lindau
29.10. Frankfurt
9.11. Saarbrücken
10.11. Köln

Darwin Deez:

7.9. Hamburg
8.9. Berlin
9.9. München
10.9. Köln

Deichkind:

18.9. Oberhausen

Die Fantastischen Vier:

9.11. CH-Zürich
10.11. Mannheim
11.11. Bremen
13.11. Dresden
14.11. Karlsruhe
15.11. Kempten
16.11. A-Graz
18.11. Trier
20.11. Frankfurt
21.11. Oberhausen
22.11. Berlin
23.11. Hamburg
24.11. Köln
26.11. München
27.11. Nürnberg
28.11. Würzburg

The Drums:

20.11. München
21.11. Berlin
22.11. Köln
8.12. Hamburg

The Gaslight Anthem:

26.10. Köln
27.10. Hamburg
5.11. Berlin
6.11. München
11.11. Neu-Isenburg
13.11. Weissenhäuser Strand

Goldfrapp:

27.9. Köln
30.9. Hamburg

2.10. Berlin
4.10. München

Gorillaz:

17.11. Berlin

Gossip:

29.11. Frankfurt
30.11. Stuttgart
3.12. München
4.12. Leipzig
5.12. Hannover
8.12. Düsseldorf

Adam Green:

1.9. Frankfurt
2.9. Stuttgart
4.9. Dortmund
5.9. Hannover
6.9. Heidelberg
9.9. Dresden
10.9. Berlin

Hurts:

18.10. Berlin
19.10. Hamburg
20.10. Köln
22.10. München

Interpol:

20.11. Berlin
22.11. Dortmund

Johnossi:

22.9. Kiel
23.9. Hamburg
24.9. Frankfur
28.9. Bochum
29.9. Osnabrück
30.9. Köln
1.10. Karlsruhe
2.10. München
3.10. Nürnberg
6.10. Dresden
7.10. Hannover
8.10. Berlin

Joshua Radin:

2.10. Berlin
3.10. Hamburg
7.10. München
9.10. Köln

Kele:

24.11.Hamburg                                                                                                                                                                                                                                                                 25.11. Berlin                                                                                                                                                                                                                                                             26.11. Leipzig                                                                                                                                                                                                                                                         27.11. München                                                                                                                                                                                                                                                             29.11. Heidelberg                                                                                                                                                                                                                                                   30.11. Köln

Kettcar:

10.12. Berlin
11.12. Mainz
12.12. Bielefeld

Klaxons:

26.11. Berlin

The Kooks:

2.9. Berlin

K´s Choice:

3.11. Köln
4.11. Lingen
5.11. Krefeld
7.11. München
9.11. Erlangen
10.11. Berlin
12.11. Hamburg
13.11. Weissenhäuser Strand
14.11. Bielefeld
15.11. Frankfurt
17.11. Saarbrücken
18.11. Karlsruhe

Limp Bizkit:

31.8. Frankfurt
3.9. Stuttgart
5.9. Düsseldorf
20.9. München
21.9. Leipzig
23.9. Berlin
24.9. Hamburg

Linkin Park:

20.10. Berlin
22.10. Stuttgart
27.10. Köln
29.10. Hamburg
2.11. Frankfurt

MGMT:

29.11. Düsseldorf
30.11. Hamburg
6.12. Berlin
7.12. München

Marina & the Diamonds:

18.11. Köln
19.11. Berlin
20.11. Hamburg

Massive Attack:

29.9. Düsseldorf
30.9. München

Amy Mac Donald:

7.11. Hamburg
8.11. Frankfurt
9.11. Stuttgart
11.11. Berlin
12.11. Dresden
13.11. München
15.11. Düsseldorf

Mumford & Sons

27.9. Köln
28.9. Berlin

Mystery Jets:

1.10. Berlin
2.10. Dresden
3.10. Köln
4.10. München

OneRepublic

1.9. Neu-Isenburg
4.9. Köln
5.9. Berlin
6.9. Hamburg
7.9. Hannover
13.9. Stuttgart

Pete and the Pirates:

5.9. Frankfurt                                                                                                                                                                                                                                                                 6.9. München                                                                                                                                                                                                                                                              7.9. Münster

Robyn:

10.9. Berlin                                                                                                                                                                                                                                                                      10.10. Hamburg

Scissor Sisters:

31.10. Hamburg
2.11. Köln
14.11. München

Shout Out Louds:

18.10. Bremen
19.10. Berlin
20.10. Nürnberg
21.10. Augsburg
23.10. Mannheim
25.10. Halle
26.10. Hannover
27.10. Osnabrück

Sportfreunde Stiller:

2.12. Berlin
3.12. Leipzig
4.12. München
5.12. Frankfurt
8.12. Nürnberg
9.12. Hamburg
10.12. Oberhausen

Sum 41:

6.9. Nürnberg

30 Seconds To Mars:

6.12. Oberhausen

Tocotronic:

11.9. Hamburg
20.11. Osnabrück
21.10. Kassel
22.10. München
23.10. Augsburg
24.10. Karlsruhe
26.10. Darmstadt
27.10. Jena
28.10. Leipzig
29.10. Berlin

Trentemöller:

8.10. Berlin
9.10. Hamburg
10.10. Köln
11.10. München

Turbostaat:

7.10. Hamburg
9.10. Oberhausen
10.10. Frankfurt
12.10. Karlsruhe
13.10. CH – Düdingen
14.10. CH – Zürich
15.10. Reutlingen
16.10. Köln
12.11. Bielefeld
13.11. Potsdam
15.11. Marburg
16.11. Würzburg
18.11. Braunschweig
19.11. Münster
20.11. Hannover
26.11. Flensburg
27.11. Flensburg
10.12. Bremen
11.12. Jena
12.12. Regensburg
13.12. Göttingen
15.12. Augsburg
16.12. Wien
17.12. Graz
18.12. München

Two Door Cinema Club:

24.11. Berlin
26.11. Hamburg
27.11. Köln
28.11. München

Vampire Weekend:

18.11. Berlin                                                                                                                                                                                                                                                            20.11. München                                                                                                                                                                                                                                                               21.11. Düsseldorf

Wir Sind Helden:

21.10. Mainz
22.10. Stuttgart
24.10. München
25.10. Erlangen
26.10. Berlin
28.10. Bielefeld
31.10. Köln
2.11. Dortmund
16.11. CH-Zürich
17.11. CH-Bern

Wolf Parade:

16.9. Köln
21.9. München
24.9. Hamburg
25.9. Berlin

You Say Party:

3.11. Schorndorf
7.11. München
8.11. Berlin
20.11. Dresden
21.11. Hamburg

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter On Tour