Archiv der Kategorie: Song der Woche

Song der Woche #83

Wir melden uns aus der Sommerpause zurück – und zwar ganz easy mal wieder mit einem Song der Woche. Für dieses Mal ist es der melancholische Synthiepoptrack How Come des belgischen Duos Arsenal.

Mit ein Grund für diese erstmal kurze Rückmeldung: wir haben etwas anzukündigen! Und zwar wird sich hier in den nächsten Wochen einiges ändern. Wir werden den Blog nach inzwischen 3 Jahren mal kräftig entstauben und ein wenig umgestalten – macht euch also auf ein paar interessante Neuerungen gefasst!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche, Update

Song der Woche # 82

Psychedelic-Rock aus Down Under. Tame Impala haben im Oktober ihr zweites Album „Lonerism“ herausgebracht und bleiben bei ihrem markanten 60s Sound, der hypnotisch und melodiös so manche Gänsehaut verursacht. Und die Stimme von Sänger Kevin Parker klingt einfach wie John Lennon in den späten 60ern. „Feels Like We Only Go Backwards“ ist so eine träumerische Hynme, zu der man einfach nur schweben will.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche

Song der Woche # 81

Wild Beasts haben zwar gerade kein neues Album am Start, aber ein wunderbarer Non-Album-Track ist mir erst jetzt aufgefallen. „Thankless Thing“ ist ein Stück von der Single-Ep „Reach A Bit Further“, der letzten Auskopplung von der  Platte „Smother“. Elgant, eindringlich und harmonisch wie immer schiwingen die Gitarren und Sänger Hayden Thorpe singt im wunderbaren Falsett über eine zerbrochene Liebe. „Thankless Thing“ gibt es als kostenlosen Download auf Soundcloud.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche

Song der Woche #80

So, mal wieder pünktlich an einem Montag präsentieren wir den Song für die kommende Woche, der ganz gut zu dem inzwischen doch ziemlich nass-kalt gewordenen Herbst passt. Run From The Rain, die aktuelle Single der dänischen Indie-Pop Band I Got You On Tape, erzeugt eine leicht düstere Stimmung, die aber gerade durch das kraftvolle Zusammenspiel von Sänger Jacob Bellens Stimme, dem rhythmischen Bass und der flirrenden Gitarrenriffs eine hypnotische Wirkung erreicht. Spätestens mit dem Einsetzen des Keyboards wird es wirklich schwer, sich diesem Song zu entziehen – aber wer will das schon? Denn„when the dreams that we have are fulfilled we’ll be happy inside.“

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche

Song der Woche #79

Grelle Farben, hallende Synthieklänge und eine leise Stimme, die von Jesus spricht? Klingt nach einem ziemlich krassen Trip. Oder nach der neuen Single des dänischen Trios The Late Great Fitzcarraldos. Mit Jesu schicken Tobias Buch-Andersen, Jacob Funch und Jakob Millung den ersten Vorboten zu ihrem bald erscheinenden zweiten Album.
Das dazugehörige Video untermalt die tagtraumartige und halluzinogene Stimmung des Songs mit psychedelischen Photomontagen und wabernden Wellenbewegungen. Da hilft nur noch sich ein Fleckchen Sonne zu suchen, das Lied aufzudrehen und sich einfach fallenzulassen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche

Song der Woche # 78

Frischer musikalischer Wind weht diesmal aus Berlin. Die junge Leslie Clio ist Mitte zwanzig und veröffentlicht ihre erste Single „Told You So“ am 14. September. Mit starkem Soul-Pop und leichten Rock-Rhythmen glänzt Clio als deutsche Version einer Adele oder Duffy, nur nicht so mainstream. Der peppige  Sound hat ihr bereits einige große Festival-Auftritte dieses Jahr beschert. Bald soll das Debüt „Gladys“ erscheinen. Hier das erste Musikvideo zu „Told You So“ für euch.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche

Song der Woche #77

Als jüngstes Mitglied der britischen Pop-Punk-Band Busted begann Charlie Simpsons Einstieg in das Musikbusiness.
Deren Musik war ihm schließlich zu teeniepoppig und sein folgerichtiger Ausstieg führte zum Ende von Busted. Daraufhin gründete er die Post-Hardcoreband Fightstar, bevor er sich dazu entschied, sich einfach auf sich selbst zu verlassen und unter seinem Namen Charlie Simpson als Singer-Songwriter weiterzumachen.
2011 veröffentlichte er das Album Young Pilgrim, das die Single Down Down Down enthält, die wir euch als Song für diese Woche präsentieren möchten. Simpsons tiefe, leicht wehmütig klingende Stimme macht im Einklang mit der verspielten Gitarre diesen vielseitigen Song aus und lässt einen gespannt seinen Auftritt beim diesjährigen Reeperbahnfestival erwarten.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche

Song der Woche #76

Diese Woche teile ich mit euch meinen heutigen Ohrwurm als Song der Woche. Space Oddity von David Bowie hat zwar schon viele Jahre hinter sich und lässt sich ganz und gar nicht in die Indie-Sparte einordnen, ist aber ein sehr wichtiger Einfluss auf so vieles, was danach kam. Der Song über den Astronauten Major Tom ist nicht nur einer von Bowies größten sondern auch schönsten Hits.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche, Update

Song der Woche # 75

Geschwisterliebe bringt so oft gute Musik hervor. First Aid Kit, Kitty, Daisy & Lewis oder Wild Belle sind nur einige Bands, deren Mitglieder Geschwister sind. Auch die drei Grazien von Haim gelten als eine der aufregendsten Newcomer für 2012. Die Schwestern aus Kalifornien sind alle um die 20 und teilen ihre Liebe zu hippem Pop der 80er Jahre. Ihre erste EP „Forever“ mit der gleichnamigen Single mischt R`n`B, Tropical-Pop und Garage-Rock, unterlegt mit offensiver Girl-Power. Erinnert doch sehr an den groovigen Sound der ebenfalls gerade angesagten Friends, bloß nur von der West Coast kommend. Hip, Hipper, Haim.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche

Song der Woche #74

Bloc Party sind zurück! Und zwar so, als wären sie nie weg gewesen – das sieht man auch ganz deutlich an Day Four unserem Song für diese Woche. Sie haben sich wieder zurückbesonnen auf den Indierock ihrer Anfangstage und können auch wieder schöne Balladen spielen – so wie eben Day Four, das nicht nur schöne Gitarrenmelodien zu bieten hat, sondern auch Keles überwältigende Stimme, die sich endlich wieder in schönen Klagelauten ergeht.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Song der Woche